mg
DE

Batterie-Thermomanagement (BTM)

Mehr Lebensdauer – Zelle für Zelle

 

Batterie-Thermomanagement

Akkus in Hybrid- oder Elektrofahrzeugen leiden bei hohen oder niedrigen Temperaturen – damit sinken ihre Leistungsfähigkeit, Lebensdauer und so die Reichweite. Mit unserem Batterie-Thermomanagement reagieren wir auf die Anforderungen, die die Elektromobilität und Hybrid-Fahrzeuge an die Energieversorgung stellt. Wir haben das weltweit erste Thermosystem zur Kühlung und Erwärmung von Hochvolt- und Niedervoltbatterien auf Basis der energiesparenden Thermoelektrik entwickelt. Damit werden Akkus von Elektrofahrzeugen sehr energieeffizient in genau dem Temperaturbereich gehalten, in dem sie ihre größte Leistungsfähigkeit entfalten – und somit die größtmögliche Reichweite garantieren. Dabei werden Temperaturdifferenzen in der Batterie individuell ausgeglichen, der Energiespeicher wird vor Überhitzung geschützt. Bei zu niedrigen Temperaturen erwärmt die Heizfunktion unseres Systems die Batterie auf die optimale Betriebstemperatur.

Ghosted car showing the cell connecting board

Air-to-Air Batterie-Thermomanagement

 

In Kooperation mit unseren Kunden entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen zum Thermomanagement von Batterien für jede denkbare Anwendung. So können auch besonders kompakte Akkupakete dank eines intelligenten sowie besonders effizienten und geräuscharmen Be- und Entlüftungssystems von Gentherm (Air to Air Thermo-Management) immer im optimalen Temperatur- und somit Leistungsbereich gehalten werden. Dabei wird kühle Luft zu- und gleichzeitig heiße Luft aus dem unmittelbaren Umfeld der Batterie abgeführt.

 

Verlassen der Website

Sie verlassen nun www.wet-group.com und werden weitergeleitet auf .